Zum Hauptinhalt springen
  • Entgeltoptimierung

  • Handwerkervorsorge

    • Personalwirtschaft

    • Lohnbuchhaltung

  • Digitalisierung aller Abrechnungsprozesse

    • 7-Tage-Service

    • Organisation

  • Statistische Auswertungen

  • Externes Personalbüro/Büroservice

Was wir machen,
machen wir gut

Die BÄRENFÄNGER Consulting übernimmt die komplette Abwicklung ihrer laufenden Lohn- und Gehaltsabrechnungen für alle Branchen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie Ihre Lohnabrechnung bisher durch Ihren Steuerberater oder mit dem eigenen Lohnbuchhalter erstellt haben. In über 15 Jahren Dienstleistung rund um Lohn und Gehalt haben wir gelernt, worauf es Ihnen ankommt.

Speziell für
Hotellerie & Gastronomie

Als Spezialisten greifen wir auf weitreichende Erfahrung im Umgang mit den Bedürfnissen im Hotel- und Gastronomiebereich zurück und können auf Ihre Anforderungen entsprechend professionell reagieren. Gerne entlasten wir Sie von den administrativen Arbeiten ihrer laufenden Lohnabrechnungen als Vollservice-Dienstleister und verschaffen Ihnen somit Freiraum für Ihr Tagesgeschäft und halten Ihnen den Rücken frei.

Wir arbeiten aktiv in einem Netzwerk von Steuerberatern und Rechtsanwälten zusammen. Wir kümmern uns zuverlässig und kompetent um die Vorfälle und Anliegen unserer Mandanten.

Wir schaffen Freiräume

Zeitersparnis und mehr Zeit für strategische Aufgaben. Mehr Effizienz. Professioneller Dienstleister sind erfahren und kennen jeden Sonderfall. Kein Risiko durch Ausfallzeiten der Payroll-Fachkräfte im Unternehmen. Moderne und rechtssichere Kommunikation über das Digitale Personalbüro. Professionelles Fachwissen: Wir verfügen über geballte Kompetenz und große Erfahrung auf dem Gebiet der Entgeltabrechnung. Hohe Datensicherheit durch DATEV -Rechenzentrum. Lohn-Hotline für Ihre Mitarbeiter

Unser Leistungsspektrum

Monatliche Leistungen:

1. Vorbereitung und Durchführung:

  • Prüfen der Daten auf Vollständigkeit
  • Klären von Fragen mit dem Kunden
  • Änderung von Personal- und Mandantenstammdaten
  • Bewegungsdaten erfassen (manuell oder elektronisch)
  • Erfassen der Urlaubs-, Krank- und Fehltage
  • Übernahme der für die Abrechnung relevanten Daten aus Ihrem Zeiterfassungssystem für SFN-Zuschläge, Mahlzeitenberechnung, Fahrtkostenzuschüsse usw.
  • Korrekturabrechnungen sofern erforderlich
  • Abrechnung durchführen, Erstellen der Brutto/Nettoabrechnungen, Lohnsteueranmeldungen, Beitragsnachweis mit Krankenkassenlisten, Datenübermittlungsprotokolle für Löhne, Gehälter, VWL, etc.
  • Individuelle Listen/wirtschaftliche Auswertungen erstellen
  • Führen der Arbeitszeitkonten unter Geltung der Mindestlohnanforderungen (auch für Minijobber)
  • Monatliche Aktualisierung der digitalen Personalakte
  • Überprüfung aller Prüfungsrelevanten Personalunterlagen in der digitalen Personalakte oder auch in Papierform

2. Brutto-/Nettoabrechnungen digital an den Mandanten

  • Überweisungsträger oder Datenübermittlungsprotokolle (Löhne, Gehälter, sonst. Zahlungen) zur Zahlungsanweisung.
  • Datenübermittlung Löhne, Gehälter, sonst. Zahlungen an das zuständige Kreditinstitut
  • Datenübermittlung an das zuständige Finanzamt
  • Datenübermittlung Beitragsnachweise an die zuständigen Krankenkassen
  • An-, Ab- und Unterbrechungsmeldungen an Krankenkassen etc.
  • Datenübermittlungsprotokolle (Finanzamt, Krankenkassen) zur Info/Zahlungsüberwachung
  • Kostenstellen-/Buchungsliste etc. sowie individuelle Auswertungen an Ihren Steuerberater

Die Vorteile des Outsourcings:

  • Zeitersparnis: mehr Zeit für strategische Aufgaben
  • Mehr Effizienz: professionelle Dienstleister sind erfahren und kennen jeden Sonderfall
  • Kein Risiko durch Fehl- und Ausfallzeiten der Payroll-Fachkräfte im Unternehmen
  • Moderne und rechtssichere Kommunikation über das Digitale Personalbüro
  • Professionelles Fachwissen: Wir verfügen über geballte Kompetenz und große Erfahrung auf dem breiten Gebiet der Entgeltabrechnung.
  • Hohe Datensicherheit durch das Datev-Rechenzentrum
  • Lohn-Hotline für Ihre Mitarbeiter und für Personalverantwortliche, Behörden, Krankenkassen usw. - Erreichbarkeit an 7 - Tage die Woche
  • Übernahme der für die Abrechnung relevanten Daten aus Ihrem Zeiterfassungssystem für SFN-Zuschläge, Mahlzeitenberechnung, Fahrtkostenzuschüsse usw.
  • Führen der Arbeitszeitkonten unter Geltung der Mindestanforderungen (auch für Minijobber)
  • Überprüfung aller prüfungsrelevanten Personalunterlagen auf Vollständigkeit
  • Das digitale Lohnbüro: Arbeitnehmeronline, Digitale Personalakte, Unternehmen online

1. Unternehmen online

Mit Datev-Unternehmen online profitieren Sie von einer langfristen Arbeitserleichterung. Unternehmen Online bündelt verschiedene Online-Anwendungen und ist somit das perfekte Werkzeug für eine einheitliche digitale sowie komfortable Zusammenarbeit zwischen Mandant und uns. Auf die Auswertungen können Sie jederzeit zugreifen.

  • Die Cloud-Anwendung DATEV Unternehmen online unterstützt Sie mit einem durchgängig digitalen Prozess. Die notwendigen Daten und Belege werden von Ihnen in DATEV Unternehmen online erfasst und digital zur Verfügung gestellt. Wir erledigen daraufhin die Lohnabrechnung mit den gewohnten DATEV-Programmen. Auswertungen für die Lohnabrechnung können dann wieder über DATEV Unternehmen online zur Verfügung gestellt werden. Profitieren Sie von den Vorteilen
  • Zeitersparnis: Schnelle digitale Prozesse sorgen für reibungslosen Datenaustausch.  Lohnunterlagen müssen nicht mehr zwischen Mandant und uns pendeln.
  • Flexibilität: Sie haben jederzeit Zugriff auf die gespeicherten digitalen Belege und Dokumente und können Art und Umfang der Zusammenarbeit individuell definieren.
  • Transparenz: Mandant und Kanzlei greifen auf denselben Datenbestand in DATEV Unternehmen online zu, der stets aktuell ist.
  • Sicherheit: Belege, Dokumente und Auswertungen tauschen Sie über das zertifizierte DATEV-Rechenzentrum aus – geschützt vor fremdem Zugriff.

2. Digitale Personalakte

Mit der digitalen Personalakte sind alle Unterlagen von einem Arbeitnehmer zentral gespeichert. Das erleichtert das Auffinden von z.B. Arbeitsverträgen oder anderen Unterlagen. Sie sparen Zeit beim Suchen der Dokumente und haben jederzeit Zugriff auf die Unterlagen.

  • Durch die Nutzung der Digitalen Personalakte werden Dokumente sicher im DATEV-Rechenzentrum gespeichert und stehen somit jederzeit übersichtlich und strukturiert zur Verfügung.
  • Reduzierung der Papierablage
  • Spart Druck und Lagerkosten
  • Laufende Aktualisierung der Personalakte               
  • Übernahme der übermittelten Daten in die laufende Lohnbuchhaltung
  • Datensicherheit durch das DATEV-Rechenzentrum

3. Arbeitnehmer online
Mit Datev-Arbeitnehmer online erhalten Ihre Arbeitnehmer eine gesicherte Online-Plattform, auf der Sie Ihre Lohnunterlagen jederzeit von jedem Ort einsehen können. Hier stehen Ihnen die Brutto/Nettoabrechnungen, die Lohnsteuerbescheinigungen und die Sozialversicherungsnachweise zur Verfügung. Die Dokumente stehen zehn Jahre lang im Portal zur Verfügung. Für maximale Sicherheit sorgen neben dem DATEV-Rechenzentrum zwei alternative Zugangsverfahren: smsTAN oder neuer Personalausweis.

  • Sorgenfreie Lohnabrechnung
  • Zugriff von jedem Ort und jederzeit für Ihre Mitarbeiter
  • Dokumente werden nach der Abrechnung automatisch bereitgestellt.
  • Keine Portokosten, keine Druckkosten
  • Arbeits- Zeitaufwand bei Verteilung der Abrechnungen entfällt.
  • Absolute Datensicherheit durch das DATEV-Rechenzentrum und TAN-Verfahren.

 

Mehr Netto vom Brutto.


Ein Slogan der in aller Munde ist. Wir setzen ihn für Sie um! Nutzen Sie die gesetzlichen Möglichkeiten steuer- und sozialversicherungsbegünstigt an Ihre Mitarbeiter auszuzahlen. Die freigewordenen Gelder können als mehr Netto ausgezahlt oder in die betriebliche Altersvorsorge in Form z. B. einer Direktversicherung gezahlt werden.


Die bekanntesten Möglichkeiten sind:
• Sachbezug (44 Euro)
• Restaurantschecks
• Gesundheitsprävention
• Fahrtkostenzuschuss
• Verpflegungskosten
• Handykosten Zuschuss
• Internetpauschale
• Erholungsbeihilfe
• Zuschuss für Berufskleidung
• Bike-Leasing
• PC-Handy-Leasing
• Kinderbetreuungskosten

Darüber hinaus gibt es noch weitere Optionen, die umgesetzt werden können. So bleibt mehr übrig und Ihre Mitarbeiter profitieren unmittelbar und nachhaltig.

 

Personalverwaltung und Betreuung:

Diese Aufgaben können u.a. im Rahmen der Personalverwaltung und -betreuung von uns erledigt werden:

1. Führen der Personalakten (anlegen/verwalten/pflegen, inkl. Ablage des allgemeinen Schriftverkehrs).
Möglich auch als Digitale Personalakte über Unternehmen-Online - hier können Sie jederzeit die Personalunterlagen Ihrer Mitarbeiter - Passwortgeschützt abrufen. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, die bei Prüfungen notwendigen Personalunterlagen als Archiv-DVD zu erhalten. Bei einer Prüfung sind somit keine Personalakten in Papierform mehr nötig.

2. Erstellen von Arbeitsverträgen und sämtlichen zusätzlichen Vereinbarungen in Verbindung mit dem Arbeitsverhältnis nach Absprache und Vorgabe (z. B. auch Darlehensverträge, Untermietverträge etc.) durch einen Steuerberater/Rechtsanwalt oder Ihren eigenen Vorlagen.

3. Erstellen von Zeugnissen, Abmahnungen und Aufhebungsverträgen nach Absprache und Vorgabe.

4. Führen des gesamten Schriftverkehrs mit Behörden, Ämtern, Krankenkassen, Berufsgenossenschaften, Abrechnungsstellen, Versicherungen sowie Vertragspartnern in Verbindung mit der Personalverwaltung.

5. Erstellen und Ausfertigen sämtlicher Bescheinigungen und Formulare in Verbindung mit dem Arbeitsverhältnis.

6. Hotline und Ansprechpartner für sämtliche Mitarbeiter, Behörden, Ämter, Krankenkassen, Berufsgenossenschaften, Abrechnungsstellen, Versicherungen sowie Vertragspartnern in Verbindung mit der Personalverwaltung.

7. Überwachung und Anpassung der Gehälter entsprechend den vorgegebenen Arbeitsverträgen, Tarifverträgen, Betriebsvereinbarungen, jeweils nach Absprache. Überwachung der Mindestlöhne.

8. Berechnung des Urlaubs- und Weihnachtsgeldes.

9. Überwachung und Anpassung sämtlicher abrechnungsrelevanter Daten wie Direktversicherungen, VL-Verträge, Betriebsrenten, Pensionskassen etc. in Zusammenarbeit mit einem Versicherungsmakler/Büro.

  • Unterstützung im Verwaltungsbereich, z.B. Erstellung von Arbeitsanweisungen etc.

Die Basis für Ihr Personal-Controlling

  • Statistiken
  • individuelle Auswertungen


Leistungen

  • Leistungen in Verbindung mit Ihrer Lohnabrechnung:
  • Es stehen sämtliche relevanten Daten zur Verfügung durch den Zugriff auf die gespeicherten Stamm- und Ergebnisdaten der Lohn- und Gehaltsabrechnung.
  • Wir erstellen vordefinierte Standardauswertungen, z. B. Personalkosten, Lohnarten- und Kostenstellenlisten, Urlaubs- und Geburtstagslisten, Fluktuation , Regelaltersrente, demographische Entwicklung, Personalentwicklung wie Ausbildung und Qualifikation, Auswertungen zu Arbeits- und Fehlzeiten.
  • Exportmöglichkeit in andere Programme (z. B. Microsoft Excel, Access)
  • Auswertungen können direkt per E-Mail versendet werden

 

Herzstück der Datensicherheit: Das DATEV-Rechenzentrum


Datensicherheit hat bei DATEV eine zentrale Bedeutung. Die Genossenschaft hat sich zu Verschwiegenheit und Gewissenhaftigkeit verpflichtet. Das DATEV-Rechenzentrum ist der Dreh- und Angelpunkt, der sichere physische Ort der Cloud, Basis der Datenhaltung und der Zusammenarbeit von Berater und Unternehmen.
Das Rechenzentrum steht in Nürnberg – und unterliegt dadurch den strengen deutschen Datenschutzgesetzen. Auf den Servern des Rechenzentrums werden zum Beispiel die Lohnabrechnungen verarbeitet und relevante Daten an Banken, Sozialversicherungsträger und Finanzämter weitergeleitet. Auch die Datensicherung findet im DATEV-Rechenzentrum statt.


Selbstverständlich wird das Rechenzentrum immer auf dem neuesten technischen Stand gehalten und die Systeme werden stetig überwacht. Das Rechenzentrum bietet höchste Sicherheit und eine unerschöpfliche Speicherkapazität, die mittlerweile in Petabyte gemessen wird – eine Zahl mit 15 Nullen. Gerade kleine und mittelgroße Unternehmen können diese Bedingungen nur schwer mit eigenen Mitteln erreichen. Die Gebäude unterliegen strengen Zugangskontrollen und sind auf viele Unwägbarkeiten eingestellt. Bei einem Stromausfall gibt es beispielsweise eine Notstromversorgung, die den Betrieb weiterhin gewährleistet. Das Rechenzentrum ist nach der ISO-Norm27001 zertifiziert.

FEHLENDE ALTERSVORSORGE UND DAS RISIKO DER BERUFSUNFÄHIGKEIT
- EIN PROBLEM IN RISIKOREICHEN HANDWERKSBERUFEN!


Körperlich schwer arbeitende Menschen sind häufig von Schädigungen der Wirbelsäule oder der Gelenke betroffen. Die Folge sind meist langwierige Behandlungen, Umschulungen oder gar Frührenten. Unter diesen Umständen sollte gerade für Handwerker eine Berufsunfähigkeitsversicherung doch zwingendes Muss sein. Statistisch gesehen wird jeder vierte Arbeitnehmer erwerbsunfähig – und im Handwerk liegen die Zahlen sogar noch höher.
Viele Handwerker können jedoch kaum selbst Beiträge für eine Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) finanzieren, weil diese aufgrund des hohen Risikos überdurchschnittlich hoch ausfallen...

Hier die komplette Infodatei als PDF zum Download!

„Wir sparen jede menge Geld
und Nerven seit dem wir
BC Consulting mit im Boot haben.“

Team

Christiane Bärenfänger
Geschäftsführung


Dipl. - Kauffrau
Schwerpunkt Rechungslegung/Steuern und Personalwirtschaft
IHK-zertifizierte Lohnbuchhalterin

Natalja Nabrusko
Lohn-und Finanzbuchhalterin


Studierte Betriebswirtin

Partner & Kunden

Steuernews

Kontakt

Lernen wir uns kennen.

Alle Felder, die mit einem * (Sternchen) markiert sind, sind Pflichtangaben.